Wein und Menschen: Immanuel Dornfeld

Dornfelder

Bevor nun jemand stutzt und sich wundert: Ja, wir reden hier von dem Mann, der der bekannten deutschen Rotwein-Neuzüchtung Pate stand, zumindest mit seinem Namen, denn persönlich getrunken hat Immanuel Dornfeld den nach ihm benannten „Dornfelder“ nie, denn er war schon beinahe 100 Jahre tot, als der Dornfelder durch August Herold 1955 gezüchtet wurde. „Wein und Menschen: Immanuel Dornfeld“ weiterlesen