Weinrallye #111 – Weingeschichte-n

Weinrallye #111 Weingeschichte-n Logo

Dieser Beitrag “Weingeschichte-n – Irgendwie eine Liebesgeschichte” erschien ursprünglich auf einem anderen Blog und wurde nach dessen Schliessung hierhin umgezogen.

Irgendwie eine Liebesgeschichte

Ich liebe Wein und ich liebe Weingeschichte-n.

Ich bin Historikerin und wenn ich ehrlich bin, dann wollte ich auch nie etwas anderes werden. Außerdem schreibe ich gerne. Das tue ich seitdem ich schreiben kann. Am liebsten schreibe ich gefundene Geschichten auf; Geschichten über Menschen oder kuriose Ereignisse am allerliebsten. Und wenn man dann noch, so wie ich, Wein liebt, dann sind es unendlich viele Weingeschichte-n, die man findet oder von denen man gefunden wird und die danach schreien aufgeschrieben und erzählt zu werden. „Weinrallye #111 – Weingeschichte-n“ weiterlesen

Perkeo und das große Fass

Großes Fass Heidelberg

Darf ich vorstellen: Perkeo, Hofzwerg.

Naja, eigentlich hieß er Clemens Pankert oder vielleicht auch Giovanni Clementi, das weiß niemand mehr so genau, geboren wurde er im Jahre 1702 in Südtirol und er war so ziemlich die liebste Gesellschaft des Kurfürsten Karl III. Philipp von der Pfalz und er war vor allem der Hüter des „Großen Fasses”, des so berühmten, das dort im Heidelberger Schloss heute immer noch zu sehen ist. „Perkeo und das große Fass“ weiterlesen